BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
(0157) 75893851
Link verschicken   Drucken
 

Lerntherapie

Mein Lernangebot setzt konkret an den Schwierigkeiten Ihres Kindes an, also beim Lesen, Schreiben und Rechnen.  Mir ist es wichtig, die gesamte Persönlichkeit Ihres Kindes – seine Stärken und besonderen Fähigkeiten – einzubeziehen. Dabei suche ich auch nach den persönlichen Stärken im Lesen, Schreiben und Rechnen. Auch wenn die Ergebnisse fehlerhaft sind, erkunde ich mit Ihrem Kind zusammen, wie es vorgegangen ist und welche Denkschritte es unternommen hat.

 

Die Suche nach den Ressourcen hilft auch beim Verarbeiten der erlebten Frustrationen. Meist ist die Lernsituation Ihres Kindes geprägt von Misserfolgen, schlechten Noten, Überforderung und Angst. Vielleicht vermeidet es bereits Lernsituationen, reagiert mit Rückzug oder Wut, entwickelt Selbstzweifel. Ausgangspunkt der Förderung ist die Stelle, wo Ihr Kind in seiner Entwicklungsstufe steht und sicher ist. So kann es von Beginn an erste positive Lernerfahrungen machen – ohne Druck und Überforderung.

 

Für meine inhaltliche pädagogisch-fachdidaktische Arbeit bediene ich mich wissenschaftlich fundierter Konzepte und Materialien. Ihr Kind erlebt durch Ermutigung und Zutrauen, dass es trotz seiner Lernschwierigkeiten Fortschritte und Ziele erreichen kann. Dabei gilt der persönliche Zuwachs als Maßstab und nicht der Klassenvergleich. Ihr Kind arbeitet mit einem individuell abgestimmten Förderplan, daher findet bei mir eine Therapiestunde im Einzelkontakt statt. Wir treffen uns in der Regel einmal in der Woche für 50 Minuten.

Wichtige Daten

Praxis für Lerntherapie
Sabine Rübartsch

Backesweg 22
41068 Mönchengladbach

 

(0157) 75893851